stefan bressel blog

Symbol

hat mehr zu sagen, als nur "software" und all das gibt es hier zu lesen. neue erkenntnisse aus der praxis. für die praxis. einfach hier.

Warum nicht für die nsa arbeiten

und diese erkenntnis in einem amerikanischen film vom jahr 1997.

gut auf den punkt gebracht. drehbuch von matt damon und ben affleck. daumen hoch.

Einsortiert unter:persönliches

zwischen den welten

richtig agieren. das herz machen lassen. so einfach ist das manchmal nicht. eine welt. klassik. am sonntag in facebook den anfang von edvard griegs peer gynt suites in ruhe gehört. traumhaft.

und dann kam muerte de aase. ab 4:30. und dann ab 05:20. baff. buff. peng. das hört sich an wie das stück bellaria aus dem musical elisabeth. zurück. nochmal anhören. wieder und wieder. und da war sie meine zweite welt. musical.

dann am dienstag recherchiert. und es gibt sie. die verbindungen. wir müssen uns darauf einlassen. das gehörte. das gesehene. das gefühlte. verbinden. auch ballett und hip hop lässt sich verbinden. es zulassen. und das ergebnis. einfach nur klasse.

und ja die erkenntnis. wir sind alle eins. wir müssn es wollen. es verbinden. und die welten sind garnicht so weit von einander entfernt. und ich tue es. in unterschiedlichen welten mich bewegen. und schrittweise verbinden. kvp auch hier. im privaten. kontinuirlich besser werden. mit herz. mit seele. oder wie es auch swen-william bormann sagen würde „einfach tun“.

http://mentaltrainer1.wordpress.com

achtung. der blog von swen-william ist recht bunt. so wie er halt auch selber ist. passt einfach.

und beenden möchte ich heute mit einem zitat aus der bibel.

ein mensch sieht, was vor augen ist; der herr aber sieht das herz an. // erste buch samuel. 16,7.

leicht abgeändert kann dieses zitat für viele dinge im leben genutzt werden. verbinde es. lebe. just do it.

Einsortiert unter:klassik, kvp, musical, persönliches, wissenschaft

anders herum

ist auch eine möglichkeit deine welt zu ändern.

kreativ sein. und wenn etwas nicht passt: einfach mal anders herum denken. vielleicht sind die gedanken ja einfach nur falsch herum zu dir gekommen. und müssen gedreht werden. damit sie konform mit dir und deiner welt sind. viel spaß dabei.

Einsortiert unter:persönliches

ohne technik

den alltag in den griff bekommen.

das scheint in der heutigen zeit gar nicht so einfach zu sein. schon loriot hat das an dem beispiel fernseher erkannt. und was wäre wenn das internet nicht mehr da wäre. omg. oh mein gott. ein leben ohne youtube. kaputt. ende. venito. und wie es so im leben immer ist. jeder. auch du. entscheidet selbst. sehe die chance und mach was draus.

Einsortiert unter:loriot, persönliches

du bist frosch

und genau das zeigt dieses klasse video zum thema überwachung.

der frosch im wasser zeigt uns, was in der gesellschaft derzeit passiert. mit der zunehmenden überwachung der aktivitäten der menschen in dieser welt wird der eigene thermostat immer wieder runter gesetzt, so dass der mensch gar nicht mehr merkt, dass er schon mitten im suppentopf mit den vielen anderen sitzt. mahlzeit.

Einsortiert unter:persönliches

der heilige geist

ist mehr als nur eine rein religiöse gestalt.

es ist eine quelle. ein quelle aus der wir schöpfen können. und wenn du sie entdeckt hast. die erfrischende wirkung spüren. die fortlaufende heilung in sich auch nach draußen geben. mit der enthaltenden stärke nicht nur sich, auch andere, stützen. wie eine frisch befruchtete blüte durchs leben gehen. mit sich im reinen sein. dabei die innere reinigung spüren. und teilen.

Einsortiert unter:persönliches

wer hat angst

vor dem schwarzen mann. niemand.

und wenn er kommt. dann kommt eben. ein altes kinder fang spiel. früher in der grundschule in der turnhalle und auf dem schulhof. als kinder in den 80er. wir hatten viel spaß dabei. nachgedacht darüber. nein. das haben wir nicht. einfach nur gespielt. das spiel.

Einsortiert unter:kvp, persönliches, wissenschaft

friede freude eierkuchen

ist nicht nur der ausdruck für eine scheinbar heile welt.

nein. es ist auch das motto der ersten loveparade in berlin. war das eine coole zeit. auf dem kudamm in berlin unterwegs. an argwöhnisch schauenden passanten vorbei. oder einfach nur mit dabei am strassen rand. sich berauschen lassen von dieser super stimmung und einfach nur geilen mukke. sorry… das wort musste jetzt sein. dr. motte. danke.

Einsortiert unter:persönliches

über die zeit

und die zeit, die uns bleibt. oder doch nur eine maschine.

die frage. ist die zeit nur ein von menschen gemachtes phänomen. wir schauen auf die uhr. und sehen einen zeiger. na und. wir haben unsere kleinen rädchen selbst erfunden. tick. tack. tick. tack. und hier im video wird es gezeigt. ist es das. die wahrheit. die echte wahrheit.

Einsortiert unter:persönliches

ein geheimnis

oder auch mehrere zu haben ist heute wichtig.

nicht jeder muss alles wissen. behalten sie doch so manche ihrer eigenschaften für sich. das kribelt. macht spaß. hebt die spannung. und spiele die eine oder andere eigenschaft von dir erst aus, wenn die zeit dafür gekommen ist. und dann. weck den spiderman in dir. und zeig es allen. das natürlich dann in 3 d.

Einsortiert unter:persönliches